KPK - Computerservice

Browser Cach
Welche Seite der CD ist wirklich empfindlich?

Browser Cache


Was ist der Browser Cache ?
Wenn Sie eine Webseite aufrufen, werden Inhalte dieser Webseite gespeichert. Jeder Browser legt dafür einen sogenannten Cache an. Damit die abgespeicherte Daten nicht abgerufen werden können, empfehlen wir Ihnen nach beendigter yellownet Session den Cache zu löschen.

Wie wird der Browser Cache gelöscht?

Windows:
Bei Netscape: Wählen Sie Bearbeiten / Einstellungen / Erweitert/ Cache Speicher Cache und Festplatten Cache leeren.

Bei Internet Explorer 4.0: Wählen Sie Ansicht / Internetoptionen. Gehen Sie ins Register Allgemein, Temporäre Internetdateien Dateien löschen.

Bei Internet Explorer ab Version 5.0: Wählen Sie Extras / Internetoptionen. Gehen Sie ins Register Allgemein / Temporäre Internetdateien Dateien löschen.

Mac:
Bei Netscape wählen Sie auf Bearbeiten / Voreinstellungen. Klicken Sie dort unter Erweitert / Cache auf Festplatten Cache leeren.

Bei Internet Explorer wählen Sie auf Bearbeiten / Optionen. Dort klicken Sie bitte unter Webbrowser auf Erweitert und danach bei Cache auf Jetzt leeren.

Bei Internet Explorer ab Version 5.0: Wählen Sie Extras / Internetoptionen. Gehen Sie ins Register Allgemein / Temporäre Internetdateien Dateien löschen und Verlauf leeren.

Zum Inhalt

(c) kpk

Ein Wort über CDs und wie man sie behandelt

Eine CD ist zwar robuster als eine Floppy-Disk, dennoch sollte man sie mit Vorsicht behandeln und nicht verkratzen.

Und ich bin sicher, ihr macht das gleiche, was ich immer gemacht habe: Die glänzende Seite behandelt ihr ganz besonders vorsichtig.

Tatsächlich ist es aber so, dass die Daten wesentlich näher an der bedruckten Seite liegen - es handelt sich hier nämlich um eine Art Folie, die auf das Kunststoffmaterial der CD aufgezogen wird. Die glänzende Seite ist damit quasi der "Boden", den ihr von unten seht.

Deshalb ist es auch so wichtig, dass ihr die CD immer mit einem weichen, extra dafür gedachten Stift beschreibt und nicht z. B. mit Kugelschreiber. Achtet auch darauf, dass ihr nicht mit einem spitzen Gegenstand an die bedruckte Seite kommt, dann habt ihr lang Freude an euren Daten.

Fingerabdrücke und anderes geschmiere ergibt ev. einen Lesefehler der CD.

Bei Lesefehler sollte die CD immer von innen nach aussen mit einem weichen Tuch gereinigt werden.

Zum Inhalt